Montag, 29. Januar 2018

Lauwarmer Wirsing-Speck-Salat


Der blanchierte Wirsing wird nur mit Salz, Pfeffer und reichlich Kümmel gewürzt und mit gebratenen Speckwürfeln und Weißweinessig angemacht. Lecker.

Dienstag, 23. Januar 2018

Italienische Zwiebelsuppe

Bei Zwiebelsuppe dachte ich bisher eigentlich immer an die französische Variante mit Weißwein. Eine italienische Zwiebelsuppe ohne Wein aber dafür mit Tomaten ist mir bisher noch nicht untergekommen.

Zutaten:
350 g Zwiebeln
50 g Schinkenspeck
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1/2 TL Kümmel
600 ml Hühnerbrühe
250 g stückige Tomaten aus der Dose
Salz, Pfeffer
Parmesan, Basilikum

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in dünne Streifen oder Ringe schneiden. Speck würfeln, in einen Topf geben und bei geringer Hitze 5 Minuten unter Rühren erhitzen, bis das Fett austritt. Dann Butter, Olivenöl, Zwiebeln, Zucker und Salz zufügen kräftig mit Kümmel würzen und alles gut vermengen. Den Topf abdecken und die Zwiebel unter gelegentlichem Rühren goldbraun dünsten. Die Brühe zugießen, die Tomaten einrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe abgedeckt etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
Die Suppe abschmecken und im Teller einige Spänen Parmesan darüber hobeln und mit frischem Basilikum garnieren.

Dienstag, 9. Mai 2017

Überbackene Käse-Nudeln



Letztendlich handelt er sich bei diesem Auflauf um abgewandelte Käse-Spätzle. Oder aber um "Pasta quattro formaggi al forno". Je nach dem. Lecker war es allemal.